Sichere Existenzgründung mit Steuerberater Robert Pasewald aus Kiel

Eine Existenz zu gründen ist gleichbedeutend mit dem zukunftsentscheidenden Schritt in die Selbstständigkeit. Im wirtschaftlichen Sinne ist das die Unternehmensgründung mitsamt der dazugehörigen Gewerbeanmeldung. Schon in diesem frühen Stadium ist eine Steuerberatung so hilfreich wie notwendig.

Mit meiner Steuerberatungskanzlei Robert Pasewald Dipl.-Betriebswirt (FH) in Kiel biete ich Ihnen als dem Existenzgründer eine qualifizierte steuerliche Begleitung an. Ob als Start-up, Handwerksbetrieb, Handels- oder Dienstleistungsunternehmen – für den Weg in die Selbstständigkeit gibt es in jeder Branche viel zu berücksichtigen und zu beachten. Der Staat ist vom ersten Tag an darauf bedacht, dass Sie als Jungunternehmer ihrer Steuerpflicht nachkommen. Sie möchten Ihrerseits so wenig Steuern wie möglich zahlen, aber dennoch keine Verpflichtung versäumen. Als erfahrener Steuerberater stehe ich Ihnen zusammen mit meinem qualifizierten Team zuverlässig zur Seite.

Das Geheimnis des Erfolgs? Anders sein als die anderen.

Woody Allen

Vom Business- und Budgetplan bis zur Steuerabschreibung

In der am nördlichsten gelegenen Landeshauptstadt Kiel gibt es eine Vielzahl an Existenzgründungen. Das Spektrum reicht vom Einzelunternehmen über die Personengesellschaft bis hin zur Kapitalgesellschaft. Im engen Zusammenhang damit steht die Unternehmensfinanzierung mit Eigen- sowie mit Fremdkapital. Damit Banken und Sparkassen einen Existenzaufbau finanzieren, müssen der Businessplan und der Budgetplan möglichst aussagekräftig sein. Der Selbstständige ist ein ausgewiesener Fachmann auf dem Gebiet seiner zukünftigen Existenz, in aller Regel jedoch weniger Experte in Steuerfragen. Dieses Know-how rund um die Existenzgründungsthemen biete ich mit meiner Steuerberatung, inklusive Jahresabschluss und Steuererklärungen an das Finanzamt.

Behörden, Fördermittel, IHK und anderes mehr

Mit meiner Steuerberatung unterstütze ich Sie als Selbstständigen dabei, Ihr junges Unternehmen solide aufzubauen. Dazu gehört die Korrespondenz mit Behörden, Kammern, Berufsinnungen und Berufsverbänden. Die Unternehmensfinanzierung muss sichergestellt sein und das Firmenkonto mitsamt der Liquiditätsplanung vom ersten Buchungstag an lückenlos geführt werden nach dem Grundsatz: keine Buchung ohne Beleg.

Nutzen Sie daher von Beginn an die professionelle Unterstützung durch eine kompetente Steuerberatung, um Ihre Existenzgründung erfolgreich zu gestalten.